Jetzt anmelden für Klasse 11 und 12

FacebookDie Akademie für Privates Lernen ist auch auf Facebook und YouTube!

Das bessere Abitur!
Mitten in Stuttgart.

Die Akademie für privates Lernen ist eine Initiative von engagierten Eltern und erfahrenen Lehrern, die eine sinnvolle Alternative zur staatlichen Schule und dem „Turbo-G8-Abi“ bietet. In einem privaten Gymnasium mit flexiblen Stundenplänen, kleinen Klassen und der Möglichkeit zu Einzelunterricht bekommt jeder Schüler von Klasse 11 bis 13 eine optimale und zielgerichtete Förderung oder kurz: beste Chancen auf ein gutes Abitur!

Denn Abitur im staatlichen Schulsystem bedeutet meistens:

Große Klassen, gestresste Lehrer, trocken vermittelter Unterrichtsstoff und Lehrpläne, die Schülern – gerade seit Einführung des achtjährigen Gymnasiums – oft zu viel in zu kurzer Zeit zumuten. Hinzu kommt ein immer höherer Leistungsdruck, der kaum Platz für Individualität oder Flexibilität lässt. Das sind keine guten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Abitur und einen selbstbewussten Start ins Studium oder in die Berufsausbildung.

Unser Angebot richtet sich vor allem an Schüler:

  • die individuell gefordert und gefördert werden möchten
  • die eine motivierende und schülerorientierte Privatschule suchen
  • denen aufgrund enger staatlicher Vorschriften die Aufnahme in ein Gymnasium verwehrt wurde
  • die von einer Waldorfschule kommen und das staatliche Abitur machen wollen
  • die nach dem Realschulabschluss das Abitur erlangen möchten
  • die sich in höherem Alter, beispielsweise nach einer Berufsausbildung entschließen, das Abitur zu machen
  • die durch außerschulische Aktivitäten zeitlich stark eingebunden sind, beispielsweise durch Leistungssport oder Krankheit
  • mit Lernschwierigkeiten, ADHS, einer Lese- Rechtschreibschwäche oder Dyskalkulie

Grundsätzlich steht unsere Privatschule für alle Schüler offen, die ihre Schulpflicht bereits erfüllt haben und das Abitur anstreben. Ungeachtet ihrer bisherigen schulischen Leistungen. Wir sind keine Schule in Sinne des Schulgesetzes und dadurch nur unseren Schülern und Eltern verantwortlich.

Der Schulwechsel ist jederzeit möglich.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über Ihre Chancen und Möglichkeiten. Rufen Sie uns an. Gemeinsam finden wir einen Weg, der nicht nur gut sondern genau richtig ist.

Telefonkontakt Schulleitung Frau Elke Westrup:
Montag bis Freitag von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter 0162-13 97 626


Eine bewährte Alternative zum staatlichen Schulsystem: Abitur an der Akademie für privates Lernen.

Große Klassen, gestresste Lehrer, Unterrichtsstoff, der trocken vermittelt wird, außerdem Lehrpläne, die Schülern – gerade seit Einführung des achtjährigen Gymnasiums – oft zu viel in zu kurzer Zeit zumuten. Hinzu kommt ein immer höherer Leistungsdruck und kaum Platz für Individualität oder Flexibilität. Das sind nicht gerade die besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Abitur. Und für einen selbstbewussten Start ins Studium oder in die Berufsausbildung.

Die gute Nachricht: Es geht auch besser. Mitten in Stuttgart.

Die Akademie für privates Lernen ist eine Initiative von engagierten Eltern und erfahrenen Lehrern, die eine sinnvolle Alternative zur staatlichen Schule und dem „Turbo-G8-Abi“ bietet. In einem privaten Gymnasium mit flexiblen Stundenplänen, kleinen Klassen und der Möglichkeit zu Einzelunterricht bekommt jeder Schüler von Klasse 11 bis 13 eine optimale, zielgerichtete Förderung. Und die Erfahrung beweist: Die besten Chancen auf ein gutes Abitur.

Die Akademie für privates Lernen richtet sich vor allem an Schüler:

  • die individuell gefordert und gefördert werden möchten
  • die eine motivierende und schülerorientierte Privatschule suchen
  • denen aufgrund enger staatlicher Vorschriften die Aufnahme in ein Gymnasium verwehrt wurde
  • die von einer Waldorfschule kommen und das staatliche Abitur machen wollen
  • die nach dem Realschulabschluss das Abitur erlangen möchten
  • die sich in höherem Alter, beispielsweise nach einer Berufsausbildung entschließen, das Abitur zu machen
  • die durch außerschulische Aktivitäten zeitlich stark eingebunden sind, beispielsweise durch Leistungssport oder Krankheit
  • mit Lernschwierigkeiten, ADHS, einer Lese- Rechtschreibschwäche oder Dyskalkulie

Grundsätzlich steht unsere Privatschule für alle Schüler offen, die ihre Schulpflicht bereits erfüllt haben und das Abitur anstreben. Ungeachtet ihrer bisherigen schulischen Leistungen. Wir sind keine Schule in Sinne des Schulgesetzes und dadurch nur unseren Schülern und Eltern verantwortlich.

Der Schulwechsel ist jederzeit möglich.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über Ihre Chancen und Möglichkeiten. Rufen Sie uns an. Gemeinsam finden wir einen Weg, der nicht nur gut sondern genau richtig ist.

Telefonsprechzeiten Schulleitung Frau Elke Westrup, Mo-fr 14.00 Uhr-17.00 Uhr und nach Vereinbarung unter 0162-13 97 626